Kontakt Impressum
Druckversion
Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (FIGAWA)

Die Vereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (figawa) mit Sitz in Köln ist ein Industrieverband, der seit mehr als 70 Jahren die Interessen der Hersteller von Produkten im Gas- und Wasserfach vertritt.

Ziele und Aufgaben sind bei der figawa am konkreten Nutzen der Mitglieder ausgerichtet. Der Verband engagiert sich durch die Mitarbeit bei der Aufstellung einschlägiger Normen und Regelwerke, wirkt an der Unternehmens- und Produktzertifizierung durch den DVGW mit, organisiert berufliche Fort- und Weiterbildung, stellt Diskussionsforen zur Klärung technisch-wissenschaftlicher Sachverhalte bereit, beschafft Informationen aus Wissenschaft, Technik sowie Praxis und beteiligt sich an der technischen Verbesserung der erforderlichen Einrichtungen und Betriebsmittel für die Erzeugung und Gewinnung, die Aufbereitung, den Transport, die Verteilung und Verwendung von Gas- und Wasser.

Wir sind Mitglied in der figawa. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.figawa.org.

Wir sind seit 2003 Mitglied bei den Firmen im Gas- und Wasserfach mit Sitz in Köln. Regelmäßig nehmen wir an den Sitzungen des Arbeitskreises "Sensorik" teil, um unser Wissen um technische Innovationen und regulatorische Änderungen stets aktuell zu halten.

Ein ausgesprochen gutes Verhältnis haben wir seit viele Jahren zu den beiden technischen Geschäftsführern der FIGAWA. Dr. Norbert Burger, seines Zeichens gasfachlicher Geschäftsführer der FIGAWA, hat sich seit 2002 dafür eingesetzt, dass wir nicht nur über seinen Verband in der Branche eine höhere Akzeptanz finden, sondern auch beim Partner-Verband DVGW.

In der Laudatio zur Verabschiedung des alten wasserfachlichen Geschäftsführers Karl Morschhäuser wurde Marc Vincenz als verlässiger und guter Geschäftspartner namentlich erwähnt. Das ehrt uns sehr. Hier sehen Sie die beiden bei der Geschenkübergabe in Rahmen des offiziellen Empfangs im Pullman Hotel in Köln im März 2014.