Kontakt Impressum
Druckversion
Datenschutz
GAS-Control sagt Danke mit Niederegger Marzipan

Es ist gute 25-jährige Tradition im Hause GAS-Control, unsere Kunden und Geschäftspartner in der Vorweihnachtszeit persönlich zu besuchen. In diesem ungewöhnlichen Jahr 2020 machen wir aufgrund der jüngst gestiegenen Corona-Infektionszahlen nur eine sehr eingeschränkte Deutschland-Tour – allerdings mit ordentlich Nervennahrung für die anstehenden Feiertage. Sie müssen nur wissen, dass wir auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten Ihr zuverlässiger und kompetenter Sicherheits-Dienstleister rund um die Gas-Hausinstallation für Sie sind und bleiben werden.

Es war ein turbulentes Jahr 2020, das uns deutlich vor Augen geführt hat, wie angreifbar und verletzlich wir alle sind, wenn eine neue Gefahr auf den Plan tritt. Covid 19 hat auch uns in Atem gehalten, hatten wir doch große Probleme, im März und April unsere Sicherheitsprüfung in den Wohnungen auszuführen. Mit guter Kommunikation und verbessertem Hygiene- und Sicherheitskonzept normalisierte sich unsere Arbeit aber schon bald.

Für die große Kundentreue in diesen schwierigen Zeiten bedanken wir uns dieses Jahr mit ein wenig Nervennahrung. Die große Meisterselektion von Niederegger mit fast 90 Marzipan-Häppchen wird zur Stunde von unseren relativ neuen Vertriebskollegen Oliver Brandes und Konstantin von Badewitz unseren Geschäftspartnern überbracht.

Wir sagen nochmals ganz herzlich Danke für eine jederzeit gute, vertrauensvolle und sichere Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kollegium und freuen uns auf eine gedeihliche Fortführung unserer Kooperation.

Mehrsprachige Hinweise auf unseren Ankündigungen

Wir haben auf der Rückseite unserer grünen Ankündigungskarten und Hausaushängen kurze Erläuterungen zu unserem Service in sechs Sprachen abgedruckt. Aus Gründen der Lesbarkeit haben wir uns beim Andruck auf die Sprachen beschränkt, die wir am häufigsten im Bestand antreffen. Kurztexte in weiteren 20 Sprachen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Praxis-Workshop Verkehrssicherung mit Appelhagen am 21. Juni 2018 in Braunschweig

Die Verkehrssicherungspflichten sind ein Dauerbrenner in der Branche. Sie treffen jeden, der Gebäude besitzt oder verwaltet und so Gefahrenquelle für andere schafft.

Zum vierten Mal veranstalten wir gemeinsam mit einem kompetenten Partner an unserer Seite einen Praxis-Workshop zum Thema Verkehrssicherheit im Wohnungsbestand. Wir freuen uns ganz besonders, dieses Jahr mit Appelhagen die größte und renommierteste Anwaltskanzlei in Braunschweig als Co-Veranstalter gewinnen zu können. Das Seminar findet am Donnerstag, den 21. Juni 2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr in den Kanzleiräumen von Appelhagen in Braunschweig statt.

Innovative Dichtigkeitsprüfung - unsere Kurzinfo

Gern informieren wir Sie in prägnanter und kurzes Form über unser Dienstleistungspaket - mit unserer Kurzinformations-Broschüre, die alle fünf Jahre in gedruckter Form erscheint.